Frank Rosenbaum

projekt-der-hundecoach

der-hundecoach

Als Hundetrainer befasst man sich nicht nur mit bellenden Vierbeinern, sondern mindestens genauso intensiv mit den sprechenden Zweibeinern am anderen Ende der Leine. Denn vor allem “Herrchen” soll lernen, seinen Hund später ohne Hilfe des Trainers sicher und kompetent führen und selbst trainieren zu können.

Dies ist auch das Ziel von “Hundecoach” Frank Rosenbaum, Hunde-Trainer aus Leidenschaft und Ausbilder einer Diensthund haltenden Behörde sowie amtlich anerkannter Sachverständiger für Sachkundenachweise/Leinen- und Maulkorbbefreiung. Im Rahmen regelmäßig stattfindender Seminare bietet er die Ausbildung zum Hundetrainer an.

Sabine Kückemanns über das Projekt: “Als Gastreferentin den angehenden Hundetrainern etwas über Kommunikation mit dem Hundebesitzer, didaktische Kniffe sowie das ‘kommunikative Dreieck’ Mensch-Tier-Mensch mit auf den Weg geben zu können, ist für mich als passionierter Hunde- und Tierfreund eine der schönsten Möglichkeiten, Beruf und Leidenschaft miteinander zu verbinden.”